Die Gute Gesellschaft

Soziale und demokratische Politik im 21. Jahrhundert
15,50 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
  • Verlag: Suhrkamp
  • 01.04.2013
  • Buch
  • 318 Seiten
  • kartoniert
  • ISBN: 978-3-518-12662-2
Als Ferdinand Lassalle im Mai 1863 den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein gründete, tat er dies noch in einer anderen Welt. 150 Jahre später kann die deutsche Sozialdemokratie große Erfolge vorweisen. Angesichts der Globalisierung, Individualisierung und des Wandels der Arbeitswelt steht sie jedoch vor komplexen Herausforderungen, für die sie überzeugende Antworten entwickeln muss. In diesem Band denken kluge Köpfe aus Wissenschaft und Politik darüber nach, wie eine »Gute Gesellschaft« heute aussehen könnte und auf welchen Wegen sie sich realisieren lässt. Mit Beiträgen von Sebastian Dullien, Colin Crouch, Andrea Nahles, Julian Nida-Rümelin, Gesine Schwan u. v. a.
Christian Kellermann arbeitet bei der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin
Henning Meyer ist Senior Visiting Fellow an der London School of Economics