She did it her way

Feministische Kurzfilme
9,99 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
  • Verlag: Hoanzl
  • 11.10.2019
  • DVD
  • Keine Angabe
  • ISBN: 900-6-47203551-0

Befreiungsschläge gegen traditionelle Weiblichkeitsbilder; Alltagsbeobachtungen, rigider Formwille und - die pure Freude am bewegten Bild, Licht und Ton. SHE DID IT HER WAY: eine Auswahl von experimentellen Arbeiten österreichischer Filmemacherinnen, die über Generationen hinweg Kinogeschichte geschrieben haben und weiter schreiben.

„Bühne frei für feministische Filmkunst: Diese Kompilation ist nur ein Auftakt zu fortgesetzter Auseinandersetzung mit dem weiblichen Filmschaffen in Österreich.“ CLAUS PHILIPP

MARIA LASSNIG Selfportrait (1971, 5 min)

VALIE EXPORT Syntagma (1984, 20 min)

ASHLEY HANS SCHEIRL, URSULA PÜRRER Super-8 Girl Games (1985, 3 min)

LINDA CHRISTANELL Carrousel deux (2000, 7 min)

KATRINA DASCHNER Hafenperlen (2008, 12 min)

SABINE MARTE b-star, untötbar! (2009, 7 min)

CAROLA DERTNIG …a car… (2010, 8 min)

KURDWIN AYUB Sommerurlaub (Vaginale VII) (2011, 3 min)

KARIN BERGER O! FORTUNA! work in progress I-VI (2017, 12 min)

EIN PROGRAMM VON BRIGITTA BURGER-UTZER, SIXPACKFILM

 

  • Lauflänge: 75 Minuten
  • Bild: 16:9 + 4:3
  • Ton: Dolby Digital 2.0